Kurz und Knapp:

Ladies first - beide mussten auswärts ran.
Die zweite Frauen verloren bei BW Oedekoven mit 0:9.
Die erste Frauen gewann beim TV Rheindorf mit 10:1.
Die Treffer teilten sich Ring (14./19./46./55./57.), Lukas (21.), Autering (29.), Annalena Meyer (47./53.) und Cron (90.).

Die Herrenteams hatten Heimspiele.
Die Dritte spielte 3:3 Remis gegen Arriba Peru. Die 2:0 und 3:1 Führung brachten leider keine drei Punkte.
Die Treffer erzielten Nasr (30.), Kessler (44.) und Pleines vom 11 Meter Punkt (68.)

Die zweite Mannschaft kassierte die dritte Niederlage in Folge. Gegen den Siegaufsteiger SV Leuscheid verlor man mit 1:3.
Den Treffer zum 1:1 erzielte Laouamera in der 41. Minute.

Erste Mannschaft - Sieg mit 3:2 über Borussia Lindenthal-Hohenlind.
Es war ein verdienter Sieg der Endenicher, der ruhig höher hätte sein können. Wollen wir nicht meckern.
Torschützen waren Krebel (15.) und Schöller (30./62.). Die beiden Gegentreffer resultieren aus Strafstössen (60./80.).