Im Heimspiel der zweiten Frauen gab es eine 0:3 Niederlage gegen den TV Rheindorf.
Dabei wurde unsere Torhüterhin durch einen Tritt ins Gesicht verletzt.
Wir wünschen von hier aus gute Besserung.

Die dritte Herren trat beim Spitzenreiter SSV Bornheim III an.
Etwas überraschend gab es dort einen 6:2 Erfolg für den Aussenseiter aus Endenich.
Die Treffer erzielten Marcel Bürgener (13./35./57.), Kilian Flashar (21.), Gereon Stotz (55.) und Paul Winter (75.).

Die zweite Herren trat ebenfalls in Bornheim an.
Dort war man bei der ersten Mannschaft zu Gast und verlor mit 0:3.

Die Erste musste auch beim Spitzenreiter antreten.
Beim SSV Homburg-Nümbrecht gelang der Mannschaft der erste Sieg, und dass mit 4:0 recht überzeugend.
Die Trefferausbeute teilten sich Leo Dos Santos (8./28.) sowie Jan Euenheim (33./80.)