Das Training ist zu den üblichen Trainigszeiten unter folgenden Auflagen der Stadt möglich:

- Es muss ein ausreichend großer Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten werden,
- der Zutritt zu den Sportanlagen muss so gesteuert werden, dass Warteschlangen vermieden werden,
- der Sport muss kontaktfrei ausgeübt werden,
- die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen -insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten - müssen konsequent eingehalten werden,
- bei Kindern unter 12 Jahren ist das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson erlaubt.

Der Vorstand empfiehlt zudem:
Erscheinen zum Training 5-10 Minuten vor Beginn komplett umgezogen und "Trainingsfertig" da die Kabinen, Duschen und das Vereinsheim nicht genuzt werden dürfen.
Desinfizieren der Bälle und wichtig - der Torwarthandschuhe
kein Auspucken oder "Schnäuzen" auf dem Sportplatz
Nach Beendigung des Trainings die Anlage sofort verlassen.

Der Vereins ist für die Einhaltung der o.g. Auflagen verantwortlich.
Die Verantwortung wird auf die jeweiligen Trainer übertragen.
Achtet bitte konsequent auf die Einhaltung der Regelung, damit wir das Traning ohne weitere Einschränkungen durchführen können.
Zum Thema Desinfektionsmittel rate ich für den Anfang eine Selbstversorgung und oder Kontaktaufnahme zum Jugendleiter / sportlicher Leiter Senioren.