Die Serie der Zweiten Mannschaft ist leider gerissen.
Nach 14,5 Monaten (letzte Niederlage im Dezember 2018 !!) und 28 Spielen hat es das Team im Spiel 29 erwischt.
Man unterlag bei den Sportfreunden Ippendorf mit 1:4.
Nach 0:2 Rückstand verhinderte das Lattenkreuz den Endenicher Ausgleich.
Unter dem Strich war es jedoch ein verdienter Dreier der Gastgeber.

Tor: Dicke (32.)
Gegentore: 6./16./55./74. Minute
Wechsel: Langen für Baltes (31.), Bögelein für Lai (46.), Danielczak für Dicke (71.), Schmitz für Stotz (71.)
Gelbe Karten: Runge (45.+19.), Eisberg (55.), Stotz (59.), Dicke (64.)

Nächstes Spiel am 08.03.2020 um 15 Uhr in Endenich gegen Ippendorf II