Die Erste Mannschaft besiegt den SSV Merten, man muss sagen mit Glück und auch Können, mit 1:0.
Schnapper Alex hatte in der ersten Hälfte einiges zu tun und zum Schluss war zweimal die Latte Endstation für Merten.
Es war von beiden Seiten kein schönes Spiel, aber das ist egal. Wichtig waren die drei Punkte.
Den Treffer des Tages erzielte Warning durch einen tollen Freistoßtreffer.



Tor: Warning (72.)
Wechsel: Dohr für Laouamera (61.), Schmitz für Warning (79.), Sanzone für Ö.Alagöz (84.), Diarra für Pehlivan (90.)
Gelbe Karten: Ruhnau (34.), Warning (40.), Herschbach (90.)

Nächstes Spiel am 29.09.2019 um 15:00 Uhr bei Germania Windeck