Mit der Zuversicht von zwei Siegen in Folge im Rücken fahren die Schwarz-Gelben nach Lessenich zum Lokalderby.
Das Spiel beginnt gut für den FV Endenich. Schnell steht es 0 zu 1 weil Joris Endenich in Führung bringt.
Doch wer denkt, dass es jetzt so weitergeht hat sich getäuscht. Lessenich erzielt den Ausgleich.
Dann folgen schnell drei weitere Tore und wir liegen wieder deutlich hinten.
Mathias trifft zum 2:4 aber noch vor der Pause klingelt es wieder in unserem Tor: 2:5. die Ansprache der Trainer in der Halbzeitpause scheint gewirkt zu haben. Schnell fallen die Anschlusstreffer. Coco, Joris und noch einmal Joris treffen zum Ausgleich: 5:5.
Das Spiel scheint zu unseren Gunsten zu kippen aber Lessenich ist heute stark und kann noch dreimal treffen bevor der Schlusspfiff ertönt.
Leider konnten wir hier keine Punkte mitnehmen obwohl die Mannschaft nicht schlecht gespielt hat und unser Keeper sogar Schlimmeres verhindern konnte.
Mal sehen was nächste Woche gegen Alfter geht.

Mit sportlichen Grüßen
Arno