Dann bekommen wir mal wieder den Ball nicht souverän hinten raus , Getümmel am 5er und irgendwie ist der Ball im Netz zum 1:1 Ausgleich.
Unnötig.
Aber wir sind nicht irritiert, spielen weiter.  Wieder gute Kombinationen, doch nutzen wir leider 2 hochkarätige Chancen nicht......Halbzeit
Erstmal Mängel ansprechen. Wir stehen mit den Ketten zu eng (vorher besprochen). Wir spielen zu risikoreiche Pässe hinten, anstatt den nächst Freien anzuspielen (vorher besprochen).
Wir stehen oft zu weit weg vom Gegner (vorher.....ihr wisst schon).
2. Hälfte beginnt, Hersel will anlaufen , läuft aber erstmal ins Leere. Doch wir machen zuerst dieselben Fehler , die wir in der Halbzeit wiederholt angesprochen hatten.
Dann wird's langsam etwas besser. Immer noch viele unnötige Ballverluste, doch erstmal alles harmlos.
Dann ne Konterchance von Hersel, schnell gespielt , wir pennen und der Ball ist im Netz, doch der Schiri pfeift zu Recht Abseits.
Glück gehabt
Alle hadern noch mit dieser Situation, wir spielen schnell , Attila wird wieder auf die Reise geschickt und netzt zum zweiten Mal heute ein.
Führung...........
Nun waren wir mal gespannt was passiert, spielen wir nun clever oder riskieren wir wieder zu viel.
Ich sag's mal so,  halb und halb
Wir noch mit Möglichkeiten zum 3. Treffer, aber auch mit Einladungen für Hersel zum Ausgleich, das müssen wir abstellen.
Am Ende ein verdienter Sieg.
P.s.: Man merkt den Spielern die in der Vorbereitung dabei waren ihre überlegene Fitness deutlich an , manche müssen noch was tun. Cleverness ist bei einigen  derzeit gut erkennbar, weiter so.
Danke C2 für den Fußballabend, darauf nun ein Helles.

Gruß Schösch