Die Zweite Mannschaft marschiert weiter in Richtung Kreisliga A. Der SV Beuel II wurde deutlich mit 6:1 besiegt.
Dabei gelang Timo Baltes der Saisontreffer Nr. 100.
Zudem wurde die alte Bestmarke für eine Zweite Mannschaft aus der Saison 2002/03 geknackt, wo der FVE II genau 100 Tore erzielte.
Die Treffer gegen Beuel gelangen Stoffels (8.), Choueyakh (14.), Langen (20./39.), T. Baltes (32.) und Runge (48.).
Theoretisch fehlt der Mannschaft aus den beiden Spielen noch ein Punkt um zumindest den zweiten Platz fix zu machen.
Der berechtigt zum Aufstieg oder zumindest für ein Relegationsspiel. Stand heute reicht es zum Aufstieg, da Merl nicht aus der Bezirksliga absteigt.
Die Erste Mannschaft erwartete die Zweitvertretung des neuen Drittligisten Viktoria Köln.
Die Zuschauer konnten eine interessante und gute Begegnung sehen, in der der FVE drückte und mehr Präsenz hatte.
Ein Tor sprang dabei leider nicht raus - das Spiel endete torlos.
So rutscht der FVE auf Rang Vier in der Tabelle, obwohl noch alles drin ist um die Vizemeisterschaft zu erreichen, die aller Wahrscheinlichkeit ebenfalls zum Aufstieg berechtigt.

Die FVE-Frauen traten beim FC Rheinbach an und unterlagen knapp mit 2:3.
Für den Ausgleich sorgte Lukas (23.), den 2:3 Anschlusstreffer erzielte Hasani (77.)

Vorschau auf die nächsten Begegnungen am 26.05.:

13:00 Uhr FVE Zweite - SSV Bornheim II (A)
15:30 Uhr FVE Erste - SC Borussia Lindenthal-Hohenlind (A)
FVE Frauen spielfrei