Osterferien vorbei, eeeendliich.
Kilian und ich denken das wir das 2006er Team gut eingestellt haben, somit auf zum Spaß und zeigt mal was ihr im Stande seit zu spielen.
1 - 2 Minuten leichtes Abtasten beiderseits, dann ging jedoch die Post ab.
Die Jungs drücken und schieben richtig guterkämpfen sich den Ball, schicken Robin 2mal, der gut seinen Körper mit einbringt und unwahrscheinlich schnell auch heute unterwegs ist.
Leider beidesmal ohne Erfolg.
Beim dritten Mal scheitert er wieder, doch kann Karim abstauben und wir führen mehr als verdient.
Noch ein paar gute Szenen der Unseren, nur eine wirkliche Torchance der Ippendorfer und es ging in die Halbzeit.
Ne ruhige Ansprache von uns, Lob ausgeschüttet, aber auch gewarnt. 'Es sind noch 30 Minuten, versucht nicht wie sonst die ersten 5 Minuten der 2. Hälfte zu verschlafen. Seid aufmerksam und wach, und kämpft euch direkt wieder ins Spiel' .
Zweite Halbzeit startet, und wir haben wie befürchtet etwas Probleme.
Alles gut gegangen, Ippendorf nun zwar stärker, doch können wir noch alles rechtzeitig verteidigen.
Warum?
Weil wir heute Bock haben, wir kämpfen, wir keinem Zweikampf aus dem Weg gehen, wir einfach heute beser sind.
Ein,zwei gute Chancen für uns noch, Ippendorf kurz vor Schluss noch mit nem Freistoß aus gut 12 Metern, aber auch den können wir klären.
Riesen Einsatz, ja richtig gute Arbeit von Tristan,Severin,Moritz,Markus, Basti,Robin, Karim, Atilla, Faris,Felix,Ramon und auch Sven heute, wir ziehen unseren Hut.
Ein mehr als verdienter Sieg, und endlich rufen die 2006er Männer mal ihr Potenzial über zumindest 40 Minuten ab.
Danke schön

Gruß Kilian und Schösch