Am vergangenen Wochenende konnte nur die Zweite Mannschaft jubeln.

Das Frauenteam unterlag den noch unbesiegten SSV Merten zu Hause mit 1:4. Lukas konnte zum 1:2 (69.) verkürzen.

Die Zweite Mannschaft feierte bei Germania Impekoven einen deutlichen 7:2 Erfolg. Die Torausbeute teilten sich Sanzone (2), Lai (2), Langen, T.Baltes und Hartmann.

Die Erste verlor das Spitzenspiel beim Tabellenführer FC Pesch nach guter Leistung mit 1:4. Den Treffer zum 1:2 gelang Herschbach.

Vorschau auf die Begegnungen am Sonntag, den 31.03.

13:00 Uhr FVE Zweite - VfL Lengsdorf
(Spitzenspiel und DAS Lokalderby - gespielt wird in Endenich)
13:30 Uhr FVE Frauen - RW Lessenich (in Lessenich)
15:15 Uhr FVE Erste - Fortuna Köln II (in Endenich)