Das Hallenturnier um den Sparkassen-Cup des VfL Meckenheim konnte der FVE mit dem dritten Platz abschliessen.
Man kam schwer rein und verlor das Auftaktspiel gegen Viktoria Frechen glatt mit 0:3.
Die Partien gegen Oberdrees und Merl II konnten mit 3:1 gewonnen werden, so dass man in die Zwischenrunde einziehen konnte.
In der Zwischenrunde konnte Bornheim mit 7:2 und Merl I mit 5:0 deutlich geschlagen werden. Nur gegen Flerzheim gab es eine 1:2 Niederlage.
Im Halbfinale wartete der VfL Rheinbach. Leider ging das Spiel mit 2:3 verloren.
Im 9-Meter Schiessen um Platz drei konnte dann Altendorf-Ersdorf bezwungen werden.