Die beiden Herrenteams traten zu ihren letzten Heimspielen 2018 an.
Dabei besiegte die Zweite Mannschaft den SV Vorgebirge II mit 6:2 und klettert auf Rang 2 der Tabelle.
Die Treffer markierten Lai (14./47./72. Handelfmeter), Lorenz Krug (51./52.) und Krebel (16.)

Die Erste zeigte wieder einen guten Auftritt gegen den FV Bad Honnef.
Das Team versäumte es nach den Treffern von Ruhnau (41.) und Schöller (59.) den Sack zuzumachen.
Chancen waren genug vorhanden, um das Spiel zu gewinnen.
So kassierte man in der Schlussphase zwei Gegentore und lässt erstmals zu Hause Punkte liegen.



Das Frauenteam unterlag dem SC Widdig mit 2:7. Das Ergebnis liest sich schlimmer als es tatsächlich war.
Erst in den letzten 15 Minuten brach die Mannschaft ein und kassierte vier Gegentore.
Bis dato hatte man gut mitgehalten und auch Chancen auf weitere Treffer gehabt.
So blieb es bei den beiden Treffern von Hasani (23./71.) zum 1:2 und 2:3.

Vorschau auf die Spiele am Sonntag, den 09.12.:

11:00 Uhr FVE Frauen - SV Ennert (in Endenich)
15:15 Uhr FVE I - FV Wiehl (in Wiehl)
FVE II hat spielfrei, da Friesdorf seine Mannschaft zurückgezogen hat.