Mit einem 3:1 Sieg gegen FV Preußen Bonn sicherten sich die D1-Junioren am vergangenen Samstag die Tabellenführung in ihrer Gruppe (6 Punkte, 15:1 Tore).
Nachdem am vorangegangenen Sonntag zum Saisonauftakt gegen BW Oedekoven mit 12:0 Toren gewonnen wurde, stand am Samstag das Spiel gegen die D1-Junioren des FV Preußen Bonn an, die ihr Auftaktspiel mit 14:0 für sich entscheiden konnten.
In einem rasantem und fairen Spiel kamen die D1-Junioren des FVE deutlich besser ins Spiel. Mit einem abgefälschten Schuss aus kurzer Distanz ging der FVE nach wenigen gespielten Minuten in Führung und konnte diese ein paar Minuten später nach einem Kopfballtor im Anschluss an eine Ecke auf 2:0 ausbauen. In der Folge hatten die D1-Junioren des FVE mehrmals die Möglichkeit auf den Füßen auf 3:0 zu erhöhen. Wenige Minuten vor der Halbzeit gelang FV Preußen Bonn nach einer Ecke aber der Anschlusstreffer zum 2:1. In der Folge entwickelte sich ein äußerst spannendes und enges Spiel, in dem der FVE weiterhin ein Chancenplus für sich verzeichnen konnte. Eine Minute vor Spielschluss – wieder nach einer Ecke – fiel das erlösende 3:1 für den FVE. Damit war die Tabellenführung perfekt, die zwar vielleicht nur eine Momentaufnahme ist, aber trotzdem gefeiert werden darf.
Glückwunsch und weiter so!