Durch einen 11:1 Erfolg beim FC Jawanan Bonn erreicht der FVE die zweite Runde im Bonner Kreispokal.
Die Treffer gegen den D-Ligisten auf dem Sportplatz in Dransdorf teilten sich Sanzone (3), Dennis Schmitz (2), Ruhnau (2), Herschbach (2), Hartmann und Daniel Schmitz per Strafstoß.
Einen Bericht zum Spiel gibt es am Freitag um 19:30 Uhr im WDR im Rahmen der Lokalzeit zu sehen.

Bereits am Sonntag, den 20.08. gehts in die zweite Runde.
Der FVE muss zum A-Liga Aufsteiger Germania Hersel. Anpfiff in Hersel ist um 15:00 Uhr.
Sollte der FVE diese Partie gewinnen, gehts am Mittwoch den 23.08. um 19:00 Uhr im Achtelfinale gegen den Sieger aus SV Buschdorf-BSV Roleber.