Gestern ging es zum letzten Meisterschaftsspiel dahoam gegen meine alte Liebe Hertha Bonn . Alle Männer an Bord und ein Foto Shooting im Vorfeld, so begann ein herrlicher Tag am Fußballplatz.  Eine offensive Einstellung war gefordert bei 3 2er Ketten die wir spielten, ebenso benötigt war der läuferische Einsatz von allen. Viele Chancen in Hälfte eins, aber leider nur ein Treffer von Matteo. Torabschlüsse müssen unbedingt stark verbessert werden. In Halbzeit zwei wurde komplett durchgewechselt, was eigentlich Unruhe und/oder Chaos verursacht, jedoch wurde da etwas konsequenter abgeschlossen. Mimoun, dreimal Saki und Basti erhöhten den verdienten Sieg auf 6:1. Ein Lob an Sven der ohne zu murren als einzigster gestern nicht zum Einsatz gekommen ist. Glückwunsch zum 3. Platz und zur Qualifikation zur D-Jugend Sondergruppe
Gruß Schoesch