Am 09.04. waren beiden Herrenteams auf heimischen Geläuf im Einsatz.
Dabei überrollten die Endenicher ihre jeweiligen Gegner.
Das Ergebnis der Zweiten Mannschaft gegen Buschdorf kann man durchaus als Überraschung ansehen, hatte der FVE doch das Hinspiel mit 1:7 verloren.
Die Revanche ist der Mannschaft gelungen und der SVB mit 8:2 nach Hause geschickt. Die Treffer erzielten Gök (3), Dennis (2), Phillip, Stephan und ein Eigentor war auch dabei.
Der Ersten Mannschaft gelang gegen die SG Köln-Worringen der höchste Landesligasieg der FVE-Historie. Die Gäste wurden mit 9:0 nach Hause geschickt.
Die Treffer erzielten Tobi mit einem Hattrick in der ersten Hälfte, Dennis (2), Phillip Pipo (2), Abdellah und Hanna.
Die Erste bleibt damit auch im vierten Spiel auf dem neuen Platz siegreich.
Ob die Worringer die Saison zu Ende spielen steht auf der Kippe. Sollten Sie zurückziehen, würde der FVE sogar erheblich davon profitieren.

Die nächsten Spiele der Seniorenteams:

Mittwoch, 12.04., 19:30 Uhr: Eintracht Geislar - Frauenteam
Montag, 17.04., 13:00 Uhr: SSV Bornheim II - Zweite Herren
Montag, 17.04., 15:15 Uhr: GKSC Hürth - Erste Herren