Die Halbzeitansprache wurde heute super auf- und angenommen  ( wenn ich noch wüsste was ich erzählt hab  ).
Anpfiff 2. Halbzeit und WIR waren direkt da ❗ Schon oft haben wir zu diesem Zeitpunkt noch tief geschlafen, doch heute.  .  .  . BÄÄM
Direktes Spiel, gute genaue Pässe, Spielverlagerungen wie so oft erwünscht und endlich mal Effektivität .
Faris belohnte sich und seine guten Leistungen mit den Treffern in der 27. und 32. Minute, dazwischen erhöhten Karim  ( 28. ) und Robin  ( 29. ) zum zwischenzeitlichen 6:1 .
Dann wurde Fußball mit Spaß gezeigt. Viele Dribblings, coole Tricks und trotzdem noch die Ernsthaftigkeit in der Defensive die vereinzelten Angriffe abzuwehren .
Es wurde durchgewechselt und so verlor unser Spiel ein wenig die Ordnung, trotzdem kamen wir noch zu einigen Chancen, die wir dann aber leider nicht mehr verwerten konnten. In den letzten 2 - 3 Minuten ließen wir etwas nach und erlaubten Röttgen eine Ergebniskorrektur durch die Anschlusstreffer zum 6 : 2  und 6 : 3 Endstand.
Ein überzeugender Sieg der 2006er Männer aus Endenich, mit Positionswechseln innerhalb der Mannschaft ohne sofortigen Durchblick der Trainer.
Gruß Jörg

Aufstellung
Tristan, Köbi,Markus,Robin,Saki,Faris,Karim,Luca,Anas,Jakob,Mimoun,Jannis,Leo,Basti,Sven