Erst fünf Begegnungen konnten der FVE im FVM Pokal bestreiten. Anbei die Spiele und die Begegnungen im Bonner Pokalfinale.

2008

Dienstag, 16.09.2008, 19:30 Uhr - Pokalfinale Kreis Bonn
VfL Alfter - FV Bonn-Endenich 1908 1:3 (0:1)
Aufstellung FVE: Geilenkirchen, Th. Wolber, Hanisch, P. Baltes, Cetin (46. Jaffke), T. Baltes (22. Damaschek), Terzi. Langen, Michael Wolber, Lai, Marcel Wolber (88. Bungartz)
Trainer: H. Langen
SR: Hans-Willi Schwebig
Tore: 0:1 Marcel Wolber (7.), 0:2 Langen (52.), 1:2 (?), 1:3 Th. Wolber (90.)
Zuschauer: 350 auf dem Tennenplatz in Alfter

Als Bonner Pokalsieger traf man in der ersten Runde des FVM Pokals 2008 auf den damaligen Mittelrheinligisten SC Brühl.
Dort war nach dem 0:5 auch gleich das Ende.

Sonntag, 12.10.2008, 15:00 Uhr - 1. Runde
FV Bonn-Endenich 1908 - SC Brühl 0:5 (0:1)
Aufstellung FVE: Geilenkirchen, Cetin (80. Brauns), Hanisch, Th. Wolber, Damaschek, P. Baltes, Lai (46. Matschke), Terzi, Langen, Jaffke, Marcel Wolber (73. Meri)
Trainer: H. Langen
SR: Sascha Stegemann (heute übrigens Bundesliga-Schiedsrichter)
Tore: 0:1 (24.), 0:2 (52.), 0:3 (68.), 0:4 (78.), 0:5 (85.)
Zuschauer: 300 auf dem Tennenplatz Röckumstraße

2009

Mittwoch, 16.09.2009, 19:00 Uhr - Pokalfinale Kreis Bonn
DjK BW Friesdorf - FV Bonn-Endenich 1908 4:1 (2:1)
Aufstellung FVE: Volberg, P. Baltes, Hanisch, Damaschek, Lektif, Terzi (46. Langen), Michael Wolber, Thomsen, T. Baltes, Ünal (63. El Ghaouti), Marcel Wolber (46. Lai)
Trainer: H. Langen
SR: Thomas Kasparek
Tore: 0:1 Ünal (21.), 1:1 (32.), 2:1 (36.), 3:1 (54.), 4:1 (56.)
Zuschauer: ? auf dem Kunstrasenplatz Finkenberg

Im Kreispokal war der Bezirksligist FVE am Landesligisten Friesdorf auf dem Sportplatz Finkenberg noch unterlegen. Im FVM Pokal sah man sich dann wieder.
In der zweiten Runde wurde der zwei Klassen höher spielende Verbandsligist VfL Leverkusen besiegt, ehe dann im Viertelfinale gegen den Verbandsligisten Teveren das Aus kam.
Es war der bisher erfolgreichste Auftritt im FVM-Pokal und man war theoretisch nur drei Siege vom DFB-Pokal entfernt. Man wird ja noch träumen dürfen....

Sonntag, 11.10.2009, 15:00 Uhr - 1. Runde
FV Bonn-Endenich 1908 - DjK BW Friesdorf 1:0 (?:?)
Aufstellung FVE: ?
Trainer: H. Langen
SR: Salah Cheko
Tor: ?
Zuschauer: ? auf dem Tennenplatz Röckumstraße

Samstag, 21.11.2009, 14:00 Uhr - 2. Runde
FV Bonn-Endenich 1908 - VfL Leverkusen 2:1 (1:0)
Aufstellung FVE: Volberg, Damaschek, P. Baltes, Hanisch, Terzi, Fortyr, Thomsen, T. Baltes, Lektif, M. Wolber, Stoffels
Trainer H. Langen
SR: Michael Olligschläger
Tore: 1:0 T. Baltes (45.), 1:1 (76.), 2:1 Stoffels (79.)
Zuschauer: 150 auf dem Tennenplatz Röckumstraße

Donnerstag, 04.03.2010, 19:30 Uhr - Viertelfinale
Germania Teveren - FV Bonn-Endenich 1908 6:1 (2:1)
Aufstellung FVE: Volberg, Damaschek, P. Baltes, Hanisch, Lektif, Fortyr, Thomsen, M. Wolber, T. Baltes, Bahlaouane, Langen
Trainer: H. Langen
SR: Michael Korbik
Tore: 1:0 (17.), 1:1 Bahlaouane (25.), 2:1 (?), 3:1 (64.), 4:1 (77.), 5:1 (?), 6:1 (?)
Zuschauer: 100 auf dem Rasenplatz im Heidestadion

2013

Donnerstag, 03.10.2013, 15:00 Uhr - Pokalfinale Kreis Bonn
VfL Alfter - FV Bonn-Endenich 1908 4:1 (1:1)
Aufstellung FVE: Malzahn, P. Baltes, Hanisch, Schiffer, Ochs (78. Nascimento), Dabrowski, Isufi (78. Damaschek), T. Baltes, Kühlwetter, Esposito, Schmitz (71. Langen)
Trainer: H. Langen
SR: Markus Kuhl
Tore: 1:0 (6.), 1:1 Kühlwetter (41.), 2:1 (48.), 3:1 (67.), 4:1 (77.)
Zuschauer: 700 auf dem Rasenplatz Sportpark Nord

Vier Jahre später stand man wieder im Bonner Pokalfinale, welches gegen den Verbandsligisten VfL Alfter verloren ging. Die Auslosung zum FVM-Pokal bescherte uns erneut den VfL.

Samstag, 12.10.2013, 17:15 Uhr - 1. Runde
FV Bonn-Endenich 1908 - VfL Alfter 2:4 n.V. (1:0, 1:1)
Aufstellung FVE: Malzahn, P. Baltes (100. Damaschek), Hanisch, Ochs, Dabrowski, Thomsen (31. Schmitz), Isufi, Kühlwetter, T. Baltes, Roth, Stoffels (64. Bahlaouane)
Trainer: H. Langen
SR: Florian Heselmann
Tore: 1:0 Schmitz (40.), 1:1 (66.), 1:2 (110.), 1:3 (115.), 2:3 Hanisch (119.), 2:4 (120.)
Zuschauer: 250 auf dem Tennenplatz Röckumstraße

2016

Samstag, 24.09.2016, 17:00 Uhr - Pokalfinale Kreis Bonn
FV Bonn-Endenich 1908 - SSV Merten 2:4 (0:1)
Aufstellung FVE: Malzahn, Alagöz, Hanisch, Rüffer, Ochs, Roth, Jegel (61. Herschbach), Ruhnau, Laoumera, Ezzamouri (80. Kovaci), Braun (72. Schmitz)
Trainer: A. Amraoui
SR: Sascha Zink
Tore: 0:1 (11.), 0:2 (52.), 1:2 Laoumera (55.), 1:3 (58.), 1:4 (74.), 2:4 Schmitz (88.)
Zuschauer: 200 auf dem Rasenplatz Sportpark Nord