Das wird ein Jahr zum Lernen ! Es reichen keine unüberlegten Einzelgänge mehr um ein Spiel zu entscheiden. Es muss ab diesem Jahr das gemacht werden, was wir eigentlich die letzten Jahre immer wiederholt haben und auch schon in einigen Spielen der letzten Saison gezeigt haben. Das Auge weg vom Ball, die Freiräume erkennen und das Passspiel in diese Räume. Ebenso fehlt was ich immer und immer wieder predige, das Spiel ohne Ball, der Ehrgeiz Wege zu gehen die auch mal umsonst sind. Die Kritik richtet sich nicht an alle, es sind aber Woche für Woche immer dieselben 4 - 5 die es tun und der Rest redet immer nur davon es umzusetzen. Da geht die Kritik natürlich auch an mich, der es dann wohl nicht versteht die Männer richtig zu trainieren oder einzustellen! Nun zum Spiel. Es begann wieder gut und wir gingen in der 3. Minute durch eine kämpferische Aktion in Führung. Danach lief der Ball für ca 10 Minuten auch ganz gut, unsere neu formierte Abwehr musste sich noch finden. Leider verloren wir Mitte der 1. Halbzeit unsere Ordnung und so gelang den Ippendorfern beginnend durch Fehler im Mittelfeld und der nicht gut sortierten Abwehr der Ausgleich. Der 2:1 Führungstreffer der Gäste war schwer zu verhindern, es war anerkennend ein Traumtor von rechts außen in den langen Winkel. Zwischendurch blühte unser Kombinationsspiel mal auf, doch ist es wie in den letzten Jahren das unser Torabschluss wie so oft zu Wünschen übrig blieb. Beim Aufwärmen rechts und links in den Winkel oder hart in die Ecken (beim Training übrigens auch). Im Spiel ? Auch in der 2. Hälfte hatten wir 2-3 gute Aktionen, doch lassen wir den Gegner immer wieder in Ruhe die Bälle annehmen, halten unsere Positionen nicht und manch einer zeigt wahres Desinteresse das Spiel zu drehen. So war es nicht verwunderlich das wir auch ein drittes Gegentor zuließen. Alleine unseren 2 Torhüter kann man nichts vorwerfen. Jeder in seiner Halbzeit hielt das was zu halten war. Dann könnte ich noch die 2-3 Feldspieler nennen die Normalform zeigten. Aber das lass ich, wer Zuschauer war und Realist weiß welche Jungs ich meine. Auch heute heißt es wieder abhaken, ich ziehe meine Konsequenzen aus diesem Spiel und werde in nächster Zeit einiges ändern.
Maat et, Gruß Jörg

Wenn Sie Medikamente online bekommen, jetzt ist es die Zeit, dies zu tun. Gefragt sind Medikamente, die verwendet werden, um Fieber durch Rückenschmerzen etc. zu reduzieren Kamagra ist ein beliebtes Heilmittel verwendet, um erektile Dysfunktion zu behandeln. Erfahren Sie mehr über azithromycin 500mg. Zurzeit fahnden viel Leute online nach dem genauen Keyword 'zithromax 500' bei Google. Fragen, wie zithromax 500mg, überziehen sich auf verschiedene Arten von Gesundheitsproblemen. Wie viel neu Drogen, Kamagra ist auch nach seinem Hauptbestandteil klassifiziert. Es gibt verschiedene Dinge, die Impotenz erzeugen können. Bevor Sie die Kamagra nehmen, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine deformierte Penisform haben. Holen Sie sich professionelle Hilfe, wenn Sie irgendeine Art von allergischen Reaktion auf die Medikamente haben. Wenn das Medikament, das Sie einnehmen, nicht zugelassen ist, kann Ihr Arzt ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel verschreiben.