Das Spitzenspiel der B1 zwischen dem VfL Lengsdorf und unserer Zweitvertretung auf dem Naturrasen in Lengsdorf musste beim Stande von 3:1 für die Gastgeber in der 75. Minute aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen werden.
An ein normales Spiel war seit Beginn der zweiten Hälfte nicht mehr zu denken, da der Ball aufgrund des anhaltenden Regens nicht mehr rollte und liegen blieb.
Den Anschlusstreffer zum 1:3 in der 44. Minute erzielte Thomsen.

Die Erste Mannschaft kassierte ihre erste Saisonniederlage und die fiel sehr heftig aus. Bei der Zweitvertretung von Fortuna Köln gab es ein 0:6.

Unser Frauenteam hatte Heimrecht und empfing RW Lessenich.
Lessenich gewann die Begegnung mit 3:1, der FVE konnte die Partie jedoch auf Augenhöhe bestreiten.
Den Treffer zum 1:3 erzielte Lukas.

Vorschau auf die Begegnungen von Sonntag, den 30.09.:

13:00 Uhr FVE Zweite - RW Lessenich II
15:15 Uhr FVE Erste - SpVg. Köln-Flittard