Zu Gast heute bei uns die Fortunen aus Bonn.
Die 2006er Männer nach einer harten Trainingswoche motiviert die schwache Leistung der letzten Woche zu revidieren.
Anlaufen und frühes Stören war die Devise, und so begannen wir auch.
Super konzentriert und konsequent den Spielaufbau schon beim Torwart des Gegners zu unterbinden, und so erspielten wir uns mehrere Torchancen in Hälfte 1, doch leider fehlt uns noch der Knipser.
Das sollte sich noch rächen.
Halbzeit, alles gut und eigentlich alles im Griff, kein Torschuss von Fortuna in Halbzeit 1, also einfach so weiterspielen.......
Leider Anfang der 2. Hälfte etwas Durcheinander bei den Unseren, und eine Unaufmerksamkeit die Fortuna zum 0:1 abschloss. 
Leider sehr effektiv von unserem Gegner.
Wir  hielten das Tempo hoch und liefen an und an und an....... doch wie schon erwähnt fehlte die letzte Konsequenz.
Wirklich viele gute Szenen rausgespielt, doch vorm Tor........naja.
Nichts desto trotz ne saustarke Leistung auf die sich aufbauen lässt.
Wir sind bis auf das Ergebnis höchst zufrieden, weiter so und der erste Dreier wird  nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Gruß Schösch