Am Sonntag den 16.09. hatten unsere Herren Heimspiele, das Frauenteam musste beim SSV Merten ran.
Im ersten Saisonspiel (nachdem Flerzheim die Mannschaft zurück gezogen hat) unterlagen die Frauen des FVE beim SSV Merten mit 0:3.
Die zweite Mannschaft hatte Germania Impekoven zu Gast und brannte vor allem im ersten Durchgang ein Feuerwerk ab, das einem bange um die Gäste werden musste.
Bereits nach 45 Minuten führte der FVE durch Treffer von Schmitz (2), Thomsen (2), Choueyakh und Wolber mit 6:1.
Am Ende hieß es 9:4 für den FVE wobei erneut Schmitz, Langen und Timo Baltes die übrigen Treffer erzielten.
Durch den Sieg klettert der FVE vor dem Derby am kommenden Sonntag in Lengsdorf auf Platz 2 der Tabelle.
Die erste Mannschaft durfte den Tabellenführer aus Pesch begrüßen.
Durch konsequent gutes Defensivverhalten ließ der FVE im ersten Durchgang nur einen Gegentreffer zum 1:1 zu.
Dos Santos hatte mit seinem ersten Treffer für den FVE die Führung markiert.
Im zweiten Durchgang trafen Herschbach per Kopf und Schöller (schöne Vorarbeit durch Dohr) zum 3:1 Endstand.
Nächsten Sonntag geht's zum neuen Tabellenführer in die Kölner Südstadt.
 
Vorschau auf die nächsten Partien am 23.09.:

11:00 Uhr FVE Frauen - RW Lessenich
13:00 Uhr VfL Lengsdorf - FVE Zweite
13:30 Uhr Fortuna Köln II - FVE Erste