Einen guten Start erwischte heute die F2 Jugend des FVE beim ersten Heimspiel gegen Alfter.
Schnell spielten sich unsere Schwarzgelben in ihren neuen, leuchtenden Trikots eine komfortable Führung heraus, so dass es zur Halbzeit schon 6:1 stand.
In der zweiten Hälfte ließ die Konzentration etwas nach und Alfter holte bedrohlich auf.
Letztlich hat sich unser Nachwuchs aber nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen und beendete das Spiel mit einem deutlichen 9:6.
Einer guten Mannschaftsleistung und 7 Toren von Aleks und je einem Tor von Coco und Matthias zum Dank.
So kann es gerne weitergehen.

Liebe Grüße
Arno Gaisbauer