Es ging los. Heute unser erstes von vier Quali-Spielen zur D-Jugend Sondergruppe. Anpfiff war um 18 Uhr in und gegen Alfter.
Doch starteten wir erst um 18.12 Uhr, und lagen dadurch schon mit 2:0 im Rückstand. Doch wir geben nicht auf. Endlich kann sich Faris mal durchsetzen und trifft zum 2:1 Anschluss, und nur eine Minute später mit einem Distanzschuss auch noch zum 2:2 Ausgleich. Spiel in nur einer Minute wieder bei Null, doch wir im Aufwind und immer zielstrebiger........ Pause.
Beginn der zweiten Hälfte war die Veranstaltung relativ ausgeglichen, doch dann kam Alfter wieder in Fahrt und bereitete uns ein ums andere Mal Probleme, doch unsere Abwehr und unser Torwart konnten Schlimmeres verhindern. Nach ca 50 Minuten waren unsere Tugenden wieder da , Kampf, Leidenschaft und halt dieser unbändige Wille zu siegen.
Getümmel vor dem Alfterer Tor und den Abpraller konnte Matteo zum 3:2 reinknallen.
Die letzten vier Minuten noch mal zittern, leider auch einige Konterchancen ausgelassen, aber dann der ersehnte Abpfiff.
Erster Sieg im ersten Spiel, ne absolut verdiente Mannschaftsleistung. Weiter so Jungs, wir sind stolz.
Gruß Schoesch