Am Freitag (11.5.) konnten sich unsere C-Mädchen im spannenden Finale um die Meisterschaft gegen RW Merl II durchsetzen!
Über 100 Zuschauer hatten sich an der Röckumstraße versammelt um live bei der Entscheidung dabei zu sein.
In der ersten Halbzeit dominierten unsere Mädchen das Spiel und Dilan konnte die hoch verdiente Führung erzielen.
Allerdings verpassen wir leider das Ergebnis auszubauen. In der zweiten Halbzeit gingen die Gäste dann immer mehr in die Offensive und machten dadurch das Spiel noch einmal spannend. Einen Konter zur Vorentscheidung konnte Dilan alleine vor dem Tor leider nicht nutzen, und hielt das ganze Spiel unnötiger Weise spannend.

Mit dem Abpfiff kannte der Jubel dann keine Grenzen mehr. Man hat sich nach einer Überragenden Saisonleistung verdient mit der Kreismeisterschaft belohnt. Aber am Mittwoch geht es im Pokalhalbfinale für unsere Mädchen schon weiter. Noch ist das Double drinnen!!