Am sonnigen Heimspielsonntag gab es einen deutlichen Sieg sowie zwei Unentschieden für die FVE-Teams.
Die Frauen trennten sich von Eintracht Geislar 1:1. Lukas erzielte ihren 20. Saisontreffer.
Die Zweite Mannschaft fertigte RW Dünstekoven 5:1 ab und festigte den Platz hinter den Spitzenteams. Die Tore erzielten Choueyakh (2), Langen, Damaschek und Lai.
Die Erste musste sich trotz Überzahl und einer Vielzahl von Chancen im zweiten Durchgang mit einem Remis begnügen.
Kapitän Roth erzielte per Kopf in der Nachspielzeit das 1:1 gegen Borussia Lindenthal-Hohenlind.

Vorschau auf die Spiele am Sonntag, den 15.04.

15:00 Uhr SSV Walberberg - Zweite Herren
15:15 Uhr SC Brühl - Erste Herren
17:00 Uhr TuS Pützchen - Frauen