Nachdem wir das Turnier letzte Woche beim Bonner SC als lockeren Trainingsauftakt genutzt haben, konnten wir am Samstag die Früchte ernten.
In der Vorrunde haben wir uns mit Siegen gegen Impekoven (1:0), Preußen Bonn (2:1) und den VfL Alfter (1:0 n.E.) für das Endspiel qualifiziert.
In einem dramatischen Spiel besiegten die Jungs das Team von BW Oedekoven (2:1), die uns zuvor noch aus dem Pokalwettbewerb geworfen hatten.
Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft, welche sich auch nach zweimaligem Rückstand nie aufgegeben hat.

Stefan Heckl